Die BierVersteherin on tour im Piemont und in der Toskana

Im warmen Spätherbst-Wetter machte sich die BierVersteherin zu einer kleinen Rund-Tour durch das Piemont auf, um Land und Leute kennen zu lernen. Aber ganz besondere Ziele waren dabei die Besuche bei kleinen individuellen Brauereien. Hier galt es, Proben der jeweiligen Bier-Kreationen zu genießen und  in angenehmer Atmosphäre über deren Besonderheiten zu diskutieren. Die Möglichkeit, mit einer deutschen Biersommelieré in Italienisch zu fachsimpeln, veranlasste die Brauer auch dazu, außergewöhnliche Kreationen probieren zu lassen.  Die Reaktion wurde gespannt erwartet und das Geschmackserlebnis anschließend wortreich besprochen und gewürdigt. Die BierVersteherin war mit den Besuchen sehr zufrieden: “Es hat Spaß gemacht und ich freue mich auf ein Wiedersehen!”

Die BierVersteherin im Birrificio Sant’Andrea (BSA)

 

 

 

 

 

 

Ganz herzliche Atmosphäre bei Birrificio Grado Plato in Chieri

 

 

 

 

 

 

Gespannte Erwartung bei Birrificio Naviganti in Follonica